Lagerhaltung – Tiefkühlkostware (TKK)

Die Lieferung der Tiefkühkostware (TKK) erfolgt i.d.R. an mehreren Wochentagen. Dieser Umstand und dass die Truhen nicht ausreichend Verkaufsfläche bieten, machen die Lagerung von TKK-Ware erforderlich. Durch das TKK-Lager wird die Verkaufsbereitschaft gesichert, zeitliche Überbrückung (z.B. bei Streckenlieferanten mit Mindestbestellmenge) gewährleistet und auch werden Preisvorteile (Aktions-Einkaufspreise) ausgenutzt. Aus den Aufgaben der Lagerhaltung ergeben sich die…

Leitfaden an der Kasse

Gut ausgebildete Mitarbeiter sind ein Wettbeworbsvorteil für Unternehmen. Sie sind gut für das Image und fördern den Umsatz. In einem Selbstbedienungs-Markt treffen unsere Kunden spätestens beim Bezahlen auf einen Mitarbeiter von uns. Unser Mitarbeiter an der Kasse, nachfolgend Kassierer genannt, kann in diesem Fall der einzige Ansprechspartner sein, mit dem der Kunde kommuniziert oder eben…

Delegation als Erfolgsfaktor

Teilaufgaben an andere Mitarbeiter abzugeben, um sich selber zu entlasten, bezeichnet man als Delegation. Man versucht die gesamte Leitung zu optimieren, indem das Know-How der Mitarbeiter genutzt wird. Aus Mitarbeitersicht erhöht sich die Motivation und Arbeitszufriedenheit, indem der Mitarbeiter gefordert wird. Nicht jede Führungskraft hat die Fähigkeit zu delegieren. Das führt zu Frustation aller Beteiligten….

Führungsstile

Der Führungsstil bezeichnet ein typisches Verhaltensmuster des Führers. Ein Führungsstilmodell beschreibt Empfehlungen für Vorgesetzte mit Personalverantwortug. Führungsstilmodelle lassen sich gliedern anhand folgender drei Einflussgrößen: die Entscheidungspartizipation: Maß für die Beteiligung der Geführten an Entscheidungen die Beziehungsorientierung: Maß für Berücksichtigung auf emotionaler Basis die Aufgabenorientierung: Maß für Umfang der Aufgaben Grundsätzlich klassifiziert man zwei Hauptgruppen von…

Das 1×1 der Weinberatung für Wenig-Trinker

Wie berate ich am besten einen Kunden, der selten oder noch nie Wein getrunken hat? Was frage ich den Kunden am besten, um einen passenden Wein für den Kunden zu finden? Das 1×1 der Weinberatung für Wenig-Trinker.

Kopplungsverbot rechtswidrig

Der Wettbewerb wird durch gesetzliche Regelungen eingeschränkt. Das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) ist die Basis, um einen fairen Wettstreit zwischen Unternehmen zu ermöglichen. Weiterhin schützt das UWG Konsumenten vor irreführenden Werbemaßnahmen. Der Paragraph 4 des UWG gibt Beispiele unlauterer geschäftlicher Handlungen an. Darunter ist folgender Teil des UWG in scharfer Kritik vom Europäischer…

Kakao

Der Kakao bezeichnet im ursprünglichen Sinn die Samen des Kakaobaumes „Theobróma cacaó“. Weiterhin bezeichnen wir den Kakao als Getränk.

Kaffee

Kaffee ist ein koffeinhaltiges Heißgetränk, dass aus Kaffeebohnen hergestellt wird.

Wissenswertes über Käse

Käse ist ein breitgefächertes Thema. Wußten Sie schon, dass die Gärlöcher bei der temperierten Reifung entstehen? Je wärmer die Temperatur bei der Reifung ist, desto größer sind die Löcher. die Käserinde zum Schutz des Käses (gegen Austrocknung und Fremdschimmel) ist, aber auch den typischen Geschmack und Geruch den Käse verleiht? Natürlich gereifte Käserinde, wie z.B….

Eier

Das Ei enthält als Nahrungsmittel hochwertiges Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe, Fett und Lecithin.

Fehlende Abverkäufe

Fehlende Abverkäufe weichen vom durchschnittlichem bzw. prognostiziertem Abverkauf ab.  Normalerweise verkaufen Sie von der Pizza Ristorante Salame 10 pro Woche, allerdings musste der Artikel seit 2 Wochen nicht mehr disponiert werden, da kein Abverkauf war. Was ist los mit solchen Artikeln? Das kann, aber muss nicht die Soll-Ist-Bestand-Abweichung sein. Dabei kann man zwei Hauptursachen differenzieren: natürliche…

Verkostung Feine Welt und Exoten

Die hauseigene Premium-Marke „REWE Feine Welt“ wurde Ende September 2009 eingeführt. Das Konzept der Marke ist ein aus aller Welt umfassendes und qualitativhochwertiges Sortiment zu schaffen. Rewe Feine Welt soll die „Vertriebsmarke Rewe zusätzlich emotionalisieren“.1 Dabei erstreckt sich das Sortiment von Produkte für einen himmlischen Morgen (leckere Konfitüren, Müsli und Milchcreme), köstliche Antipasti, Saucen oder…