Fehlartikel im Gebindebereich

Tägliche Bestandslückenkontrollen ergaben vor allem fehlende Bestände im Getränke-Einweg-Bereich, noch genauer bei Artikeln mit 6er Trägern. Was ist die Ursache? „Werden die Abverkäufe von 6er-Trägern an der Kasse nicht richtig auf den Einzelbestand übertragen?“, dachten wir erst. Kurzer Test ergab, dass das nicht der Fehler war. „Werden Wareneingänge als ‚geliefert‘ gekennzeichnet, obwohl diese gefehlt haben?“….