Zielwerte für Verlustquoten ermitteln

Verluste sind vermeidbar, aber nie ganz auszuschließen. Der Beitrag soll einen Überblick geben, wie der Markt realistische Zielwerte für Verlustquoten ermitteln kann. Verluste sollten im Lebensmitteleinzelhandel auf den gesamten Bruttoumsatz 1 – 1,5% nicht übersteigen. Verluste sind in den Frischebereichen verständlicherweise höher als im Trockensortiment (z.B. Konserven, Schokolade oder Tiefkühlware). Deshalb wird im Folgenden auf diese Warenbereiche eingegangen….