Restware verarbeiten – Nutzenmaximierung durch langfristige Schulung

Teilaufgaben der Lagerhaltung sind die Sicherung- und Ausgleichsfunktion. Die Verkaufsbereitschaft wird gesichert durch Ware im Reservelager (z.B. Aktionsware, zu wenig Liefertage, Lieferschwierigkeiten, …). Mindestbestellmengen und zu großere Verkaufseinheiten können bei zu kleiner Verkaufsfläche dazu führen, dass die Ware durch das Reserverlager „ausgeglichen“ werden muss. Diese beiden Funktionen dienen somit auch der Gewinnmaximierung und Kundenzufriedenheit. Werden…